Motorschaden durch abreißen der Pleuel

Ursache:
Ab Werk zu wenig Spiel zwischen Kolbenbolzen, Kolben und Pleuel, Kolbenbolzen frisst im Kolben fest bzw. Pleuellager am Kolbenbolzen

Problembehebung:
Spiel erhöhen durch andere Pleuel und Kolben

Riss im Motorblock

Ursache:
ungünstiger Guss, Block reißt genau unterhalb der Zylinderkopfschraube

Problembehebung:
Spezielle längere Schrauben verwenden

defekte Dichtringe der Nockenwellenverstellung

Ursache:
Motor Mangelhaft überholt

Problembehebung:
suchen Sie uns auf (-:

starke Ablagerung von Ölkohle im Motor

Ursache:
minderwertige Einspritzventile, fehlerhafte Abstimmung

Problembehebung:
Einspritzventile erneuern, Abstimmung anpassen

Korrosion der Zylinderwand

Ursache:
nachtropfende Einspritzventile, längere Standzeit mit Ethanol

Problembehebung:
Einspritzventile erneuern, Fahrzeug nur mit Benzin überwintern etc.

verbogene Pleuel

Ursache:
zu viel Drehmoment, pops&bangs bzw. Flammenwerfer zu oft verwendet 😊

Problembehebung:
Abstimmung anpassen, Pleuel verstärken, Flammenwerfer nicht zum Würstchen grillen verwenden

gerissene Kurbelwelle

Ursache:
China Kurbelwelle

Man bekommt was man bezahlt

Pleuel China VS. ENDLEISTUNG

Ursache:
Motor mit mangelhaften Teilen verstärkt

Problembehebung:
suchen Sie uns auf (-: